Aktuelles

 

Achtung! Die Börse im Jahr 2020 findet nicht wie gewohnt im Januar in der Neuen Messe Friedrichshafen statt.

 

Stattdessen findet sie am 14. Juni 2020 von 9-16 Uhr im Graf-Zeppelin-Haus statt!

 

Sollten Sie Interesse haben, als Aussteller auf der Börse vertreten zu sein, finden Sie hier die nötigen Kontaktinformationen.

 

Tauschabende:

Haus der Kirchlichen Dienste,
Beginn: 18.30 Uhr
(Jugendliche ab 17.30 Uhr)

 

5. November 2019

3. Dezember 2019

7. Januar 2020

4. Februar 2020

3. März 2020

7. April 2020

5. Mai 2020

2. Juni 2020

7. Juli 2020

4. August 2020

1. September 2020

6. Oktober 2020

3. November 2020

1. Dezember 2020

 

50. Internationale Börse für Münzen

 

und Briefmarken (MMB) in Friedrichshafen

 

Am Sonntag, den 14. Juni 2020 öffnet in der Zeit von 09:00 – 16:00 Uhr zum 50. Mal die Internationale Münzen- und Briefmarkenbörse. Nicht nur das Datum, auch der Veranstaltungsort ist neu: so findet die Börse im kommenden Jahr zum ersten Mal in der "guten Stube Friedrichshafens", dem Graf-Zeppelin-Haus, direkt am Seeufer, statt.

 

Hierzu werden wie in den vergangenen Jahren zahlreiche Aussteller und Händler aus Deutschland, Österreich,  der Schweiz  und anderen europäischen Nachbarländern ihre Waren anbieten.

 

Der Veranstalter, der Verein der Briefmarken- und Münzensammler Friedrichshafen e.V.,  der im Jahre 2013 sein 90 jähriges Bestehen feiern konnte, hat wieder mit großem persönlichem Engagement der Mitglieder die Börse organisiert und  erwartet ca. 3000 Besucher.

 

Die Börse bietet für Groß und Klein eine hervorragende Gelegenheit,  bestehende Sammlungen auf den Gebieten Münzen oder Briefmarken  zu ergänzen oder zum Verkauf anzubieten. Zusätzlich  wird Zubehör für das Sammeln von Münzen und Briefmarken einschließlich Kataloge und Fachzeitschriften angeboten.

 

Fachlichen Rat und Auskunft können an den Ständen des Mobilen Beratungsdienstes des Bundes Deutscher Philatelisten, des Landesverbands der Südwestdeutschen Briefmarkensammlervereine und der Bayerischen Akademie erhalten werden.

Für Kinder und Jugendliche wird es wieder eine Briefmarkenauktion mit Überraschungen geben, die immer  großen Anklang gefunden hat.

 

Im Bereich Münzen und Geldscheine sind auch das Sammeln alter Aktien und Wertpapiere, sowie Edelmetalle von Interesse. 

 

Auch in diesem Jahr wird die Forschungsgemeinschaft China-Philatelie wieder das Sammelgebiet Briefmarken und Belege aus China präsentieren. Hierzu gehört z. B. auch die Luftpost zwischen Deutschland, der Republik China, Hongkong und Macao.

 

Es wird also am Sonntag, den 16. Juni 2020, für jede Sammelleidenschaft etwas geboten, so dass sich ein Besuch der gesamten Familie auf der Börse in jedem Fall lohnt. Der Eintritt beträgt wie seit Jahren 4 €, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt. Der Besuch der Börse in Friedrichshafen im Januar 2019 kann also ein schöner Familienausflug werden.

 

Der Verein der Briefmarken- und Münzensammler Friedrichshafen e.V. freut sich auf Ihr Kommen.